Sonntag, 9. Oktober 2011

Kleiner Rezeptquilt

Diesen kleinen Wandbehang,habe ich von einer lieben Kollegin!!!
Ich habe sie so lange genervt .... bis ich ihn endlich mit nach Hause nehmen durfte (lach),das nerven
hat sich gelohnt!


Heute wurde das Rezept ausprobiert (lecker)
Das Muster ist aus dem Buch "Nimm den Faden wieder auf" von Anne-Pia Goske Rasmussen.
Die passenden Äpfel dazu!!!!!

Kommentare:

  1. Manchmal lohnt es sich, hartnäckig und "nervig" zu bleiben!!! Ein herrlicher Quilt und der Kuchen sieht aber auch lecker aus!
    Herzlichst Rita

    AntwortenLöschen
  2. Jetzt bin ich ja gespannt, ob es mit dem Kommentieren heute klappt. Lange konnte ich bei dir, liebe Gitta kein Kommentar hinterlassen.
    Du hast wieder so viel Schönes gezeigt - Elchen, Pilze, Nadelkissen, Scherenetui. Alles ganz toll.
    Ich wünsche dir eine gute Woche.
    Herzliche Grüsse aus dem Norden,
    Anne-Mette

    AntwortenLöschen
  3. Äpfel, Rezept und Kuchen sehen alle sehr lecker aus. Gut dass Du nicht locker gelassen hast und Deiner Freundin den Quilt abgeschwatzt hast.
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  4. Dann hoffe ich doch, dass du den Kuchen mit deiner Kollegin teilen wirst! Sieht lecker aus!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Gitta,
    ein schöner Wandbehang. Und der Kuchen dazu sieht richtig lecker aus. Deine Äpfel sind auch klasse.
    lg, Heike

    AntwortenLöschen
  6. Hi Gitta,
    der Wandbehand sieht ja super schön aus, ist das Rezept mit einer Stickmaschine gemacht?
    Der Kuchen sicht auch total lecker aus, uhm ☺
    Ich bewundere sehr deine Lust so schöne kleine Dekosachen zu nähen, das ist nichts für mich und dem entsprechend sehen die Sachen denn auch aus. Das nennt man glaube ich grobmotorisch zu sein ;o)
    Liebe Grüße
    Bente

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Gitta,
    der Wandbehang sieht toll aus!! Ich habe ihn mir vor einigen Jahren auch genäht und seidem hängt er in unserer Küche.
    Liebe Grüße
    Martina

    PS: Das Rezept habe ich leider noch nicht probiert.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über einen Kommentar von Dir