Dienstag, 24. Januar 2012

Reste und Häuser



Mein Korb, mit den" Reste -Blöcken"  war dran......aus dem blauem Musterblock(noch ein paar Stoffe ran und rum)und es reichte für ein Scrap-Sack.



Diese Blöcke.......sollten mal ein Restequilt werden.....nun sind sie ein Resteläufer geworden.
Ein bischen ungewöhnlich die Farbzusammenstellung (was für einWort).

Und Häuser 12-16 sind fertig ,ich bin ein bischen im Rückstand.
Ganz herzlich begrüße ich meine neuen Leser!!!!

Kommentare:

  1. Du bist im Rückstand!?! Und ich erst. Haber nochmal von vorne angefangen.
    Deinen Scrasack finde ich im übrigen sehr gelungen. hast großes Glück, dass blau bei mir nicht passt ;-))

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  2. Zuerst liegen da ein paar blaue Stoffreste auf dem Tisch, dann erkennt man leichte Ornamente, und Schwuppdiwupp hängt da eine tolle Tasche. Beneidenswert!
    LG Stephanie

    AntwortenLöschen
  3. Das ist wirklich alles sehr schön geworden.Besonders der Abfallsack gefällt mir gut.Blau ist immer schön, finde ich!
    Liebe Grüße aus Wien Erika.

    AntwortenLöschen
  4. Tolle Sachen hast Du gemacht, von "Rückstand" kann da wohl keine Rede sein???? Deine Häuschen sind niedlich, sitzt a eine Katze vor der Tür???
    LG von Regina

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Gitta,
    Dein Abfallsack ist ja ein Schmuckstück, ich muß mir auch nochmal einen nähen, meiner ist nicht so schön.
    Aber auch der Restetischläufer gefällt mir sehr gut.

    Liebe Grüße
    Uta

    AntwortenLöschen
  6. You have been very busy.You did beautiful projects.

    AntwortenLöschen
  7. Dein Resteläufer gefällt mir eben durch seine Eigenwilligkeit. tolle Resteverwertung! Und die Häuschen sind Dir auch wieder gelungen!

    Liebe Grüße, Petruschka

    AntwortenLöschen
  8. Hi Gitta,
    ich finde ungewöhnliche Farbzusammenstellungen total interessant und dein neuer Läufer super schön!!!
    Der Restebehälter ist toll, perfekt wie du das Muster eingesetzt hast.
    Wieder so ein schönes Patchworkposting, die mag ich, Dankeschön!
    liebe Grüße
    Bente

    AntwortenLöschen
  9. Hallo
    Danke für die Grüße.
    Toll, wie Du die Reste verarbeitest.
    Grüße Heike

    AntwortenLöschen
  10. Rückstand ? Das sieht mir mehr nach Überholspur aus ;-)
    Liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Gitta,
    was für eine tolle Resteverwertung. Großes Kompliment ♥♥
    Du bist ja fleißig am Häuser bauen.
    lg, Heike

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Gitta,

    tolle Dinge hast du aus den Resten gewerkelt...der Tischläuder gefällt mir sehr gut..und die Neubausiedlung wächst und
    gedeiht;-)!

    LG Klaudia

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Gitta,
    Klasse, Dein Reste-Beutel. So etwas brauche ich auch noch, komme aber irgendwie nicht dazu einen zu nähen.
    LG Anke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du warst wieder unglaublich fleißig, lb.gitti - kompliment für die schönen häuser u.den blauen scrapbag!
      wieder tolle stoff-+farbzusammenstellung!
      vielleicht nähst du statt sauna ja morgen???
      lg ruth

      Löschen
  14. Rückstand ...nee, da glaube ich dir aber nicht, liebe Gitta.
    Dein Scrap-Beutel ist fantastisch geworden. Den Tischläufer gefällt mir auch gut und deine Häuser sind so niedlich.
    Herzliche Grüsse aus Nord-Ost,
    Anne-Mette

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über einen Kommentar von Dir