Mittwoch, 1. Februar 2012

Nähnachmittag



Draußen kalt,drinnen wurde verbissen genäht(lach)
Meine Freundin hatte mich am Nachmittag besucht,sie wollte Kleenex-Boxen nähen,und wußte nicht wie????
Langsam wurde es in der" Nähstube"warm,sehr warm,denn ICH hatte nicht aufgepaßt,
und prompt war die erste Box falsch!!!!Meine Freundin hatte sich total auf mich verlassen,ja und das wars dann.Ein strafender Blick...Schlechte Lehrerin!!!???
Aber die nächsten drei klappten.... und sie war wieder mit mir versöhnt(gab auch ein leckeren Kuchen)
Ich habe dabei noch ein paar Häuser genäht.

Kommentare:

  1. Manchmal klappts halt nicht auf Anhieb, aber Ihr hattet doch bestimmt trotzdem einen schönen Tag.
    Die Häuschen gefallen mir gut und die Kleenex Hüllen auch.
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  2. Ist doch nicht so schlimm. Passiert jeder von uns mal.
    Und schöne Häuschen hast du gemacht. Besonders schick finde ich die Beiden mit dem gepunkteten Tildastoff. Leiderist der bei mir alle. Sonst hätte ich doch glatt auch so ein Häuschen genäht!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  3. . . . das darf 'mal vorkommnen -
    Hauptsache genug Stoffauswahl!!! für
    eine neu Box war greifbar ;-) .
    lG Elisabeth

    AntwortenLöschen
  4. So etwas ist mir auch schon passiert, aber auch nur weil meine Freundin und ich nur am schnabbeln waren :-)))
    Haben darüber gelacht und wieder von vorne angefangen.
    Deine Häuschen sind schön geworden.
    Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  5. Hauptsache ist, es macht Spaß und das tut es doch.
    GLG
    Jeannette

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über einen Kommentar von Dir