Sonntag, 4. März 2012

Sonntags -Läufer













Das Muster habe ich von meiner Freundin Ruth. Sie hat leider noch keinen Blog.
Es ist irre wie man mit diesen Muster spielen kann!!!
Drei Streifen (ich habe 8cm geschnitten)ergibt dann zirka ein Block von 20x20cm.
Zwei Blöcke übereinander,einmal die Steifen senkrecht und waagerecht legen!!!
Komplett Nähfüßchenbreite nähen (ohne Wendeöffnung).
Diagonale anzeichnen und den"Obersten Block" aufschneiden,immer nur bis zur Naht!!!
Ecken umklappen und fertig !!! Dann geht das Spielen mit dem Muster los.
Ich habe Amy Butler Stoffe vernäht.
Ist mir fast ein bischen zu wild aber...........

Kommentare:

  1. Das ist ja mal eine tolle Idee. Darauf muß man ja erst mal kommen.
    Dein Läufer ist toll, und ich werde das Muster garantiert mal ausprobieren. Einfach Schneiden...Wahnsinn.

    lg
    Iris

    AntwortenLöschen
  2. Hola amiga!!!
    Gracias por el paso a paso...
    El camino de mesa te quedó genial!
    Feliz Inicio de Semana!
    Un fuerte abrazo desde Venezuela!!!

    AntwortenLöschen
  3. Wild schon, aber auf eine sehr hübsche Art :-)

    AntwortenLöschen
  4. ich glaub ich hab noch ein paar Streifen über. Das muss ich heute abend glatt mal testen.
    Lieben Gruß
    Britta

    AntwortenLöschen
  5. Richtig toll!!!
    Klasse Idee!!
    Wird ausprobiert, auf jeden Fall!!!
    LG
    Guni

    AntwortenLöschen
  6. Sehr schick geworden, ich bekomme zwar ein ganz klein bisschen Augenflimmern beim Angucken, aber ich bin immer wieder fasziniert wie toll ganz verschiedene Stoffmuster zusammen wirken.

    LG Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dein blog ist toll geworden,lb.gitti : frühlingshaft-freundlich!!!
      das muster läßt ja interessante spielereien zu,dein läufer ist lebhaft, aber die sich wiederholende farbkomposition hält das ganze harmonisch zusammen.
      endlich,endlich konnte ICH DIR mal was zeigen,ansonsten ists ja umgekehrt...auf dass wir noch viele jahre freude miteinander teilen...
      lg ruth

      Löschen
  7. - "wilde" Stoffe - "wilde" Muster _
    warum nicht ´mal so ?
    - interessantes Muster; )das werde
    ausprobieren)
    - danke, auch an Ruth, und
    für die detailierten Bilder

    LG Elisabeth

    AntwortenLöschen
  8. - "wilde" Stoffe - "wilde" Muster _
    warum nicht ´mal so ?
    - interessantes Muster; )das werde
    ausprobieren)
    - danke, auch an Ruth, und
    für die detailierten Bilder

    LG Elisabeth

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Coole Technik, das muss ich mir merken, das geht bestimmt auch mit Jelly Rolls. Der Läufer ist übrigens schön geworden!
      LG
      KATRIN W.

      Löschen
  9. Bin zufällig auf deinem Blog gelandet und sehe diese tolle Anleitung für interessante Blöcke. Vielen Dank für die Anleitung...und damit ich es auch nachmachen kann (ich liebe Streifen- und Schnitttechniken!!), ist dein Blog gleich abgespeichert worden.
    Liebe Grüsse, Barbara

    AntwortenLöschen
  10. Ich finde, das paßt alles wunderbar. Blau mag ich sowieso und das einfarbige Grün hält alles zusammen.

    Liebe Grüße, Petruschka

    AntwortenLöschen
  11. Wauh!! Sieht ganz toll aus. Und gleichzeitig einfach.
    LG
    Anne-Mette

    AntwortenLöschen
  12. Hi Gitta,
    der Läufer ist super schön, Muster/Farben/Stoffe, alles stimmig!
    Vielen Dank für´s Zeigen wie, das sieht total spannend aus und muss bestimmt probiert werden.
    Liebe Grüße
    Bente

    AntwortenLöschen
  13. Sieht das toll aus und genau meine Farben. Richtig edel, würde hier auch gut auf dem Tisch aussehen ;-)

    Nana

    AntwortenLöschen
  14. Super. Das notiere ich mir mal!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  15. Hallo,

    ich finde auch es ist nicht zu wild. Die Technik ist super, hört sich einfach an, aber........muß ich probieren. Die Stoffe von Amy Butler sind herrlich.

    Grüße
    Dagmar

    AntwortenLöschen
  16. Ich durfte das tolle Teil ja schon in Natura bewundern.
    Sehr genial! Dank Deiner Erklärung heute morgen und nun den Bildern hier, habe ich den "Trick" nun auch als "Nicht-Patcherin" begriffen :) Und wieviele Möglichkeiten man damit hat...Klasse!
    Bin immer noch ganz beeindruckt und wer weiß- vielleicht lande ich doch noch einmal in Deinem Kurs ;)

    Liebe Grüße
    Ute

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Gitta,
    Dein Läufer sieht super toll aus, das Muster sehr interessant und schöne farbwahl.

    Liebe grüße
    Uta

    AntwortenLöschen
  18. Your runner is spectacular and the fabrics are yummies!

    AntwortenLöschen
  19. Hallo Gitta,
    das sieht ja toll aus. Was für ein interessantes Muster. Da gibt es wirklich viele Möglichkeiten.
    lg, Heike

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Gitta,
    einfach genial.
    Vielen ,vielen Dank für deine Anleitung.
    Liebe Grüsse,
    Anja.

    AntwortenLöschen
  21. Woowww, der sieht super toll aus!
    Ein schönes Wochenende und ganz liebe Grüsse Marie-Louise

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über einen Kommentar von Dir