Montag, 16. April 2012

Zwischendurch!!


Zwischen meinen NYB-Blöcken ,mußten drei Mug Rugs genäht werden.
Aus den Buch von Christa Rolf"Mug Rugs genäht und gepatcht".
Kann ich nur empfehlen,tolle Vorschläge.

Kommentare:

  1. Mal eine andere Form, wie interessant. Ich habe das Buch auch mal durchgeblättert und finde die ungewöhnlichen Idee gut.

    Liebe Grüße, Petruschka

    AntwortenLöschen
  2. Solche mug rugs habe ich noch nicht gesehen,lb.gitti = eine seite fürs becherchen,die andere fürs tellerchen? gute idee. werde sie bald mal in natura bewundern. beeindruckend, was du so einfach mal eben "zwischendurch" nähst...
    alles wieder im lot bei dir?
    lg von ruth

    AntwortenLöschen
  3. Diese Form ist sehr schön, mal was ganz Anderes.Ich finde, Du hast das ganz toll umgesetzt.
    Das Buch von Christa kenne ich in diesem Falle nicht, aber Kaye Wood hatte das auch mal schon vor längerer Zeit vorgestellt, man kann ganze Tischläufer oder Quilts so nähen.
    Bis bald und liebe Grüße von Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Wow,they are fabulous.It´s the first time I saw them!

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Gitti,
    Deine Mug Rugs gefallen mir sehr gut, ich habe das Buch auch und benutze auch meine bereits genähten Mug Rugs täglich.
    Sehr praktische Teile!
    Für Deine NYB-Blöcke wünsche ich Dir Ausdauer.
    Liebe Grüße, Sigrid

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Gitti,
    ich habe das Buch auch, habe schon mehrere Mug Rugs genäht oder geschenkt bekommen und benutze sie täglich. Sehr praktische Teile, finde ich.
    Liebe Grüße, Sigrid

    AntwortenLöschen
  7. Sehr praktisch mit der Keksablage :-)
    Liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Gitta,
    die sehen toll aus. Das Buch steht auch noch auf meiner Wunschliste. Zum Geburtstag hat es leider nicht geklappt. Da werde ich mich wohl mal selbst beschenken.
    lg, Heike

    AntwortenLöschen
  9. Mir gefällt die Form der mug rugs gut, und Du hast schöne Stoffe dafür ausgesucht.
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  10. Deine Mug Rugs gefallen mir sehr, die Form macht's ,-) Sehen toll aus!
    Lieben Gruß, Marlies

    AntwortenLöschen
  11. Die sehen ja klasse aus, sehr schick die runde Form :-)

    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  12. Ach...sind die süüüsssss.
    Liebe Grüsse
    Manuela

    AntwortenLöschen
  13. -die sind ja super schön! Japanischer Falttechnik oder?
    Liebe Grüße
    Bente

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Gitta,
    die sehen klasse aus und haben eine total witzige Form! GlG, Martina

    AntwortenLöschen
  15. Was für wunderschöne Mug Rugs , die Form ist ja richtig klasse .
    LG Inis

    AntwortenLöschen
  16. ganz süß und mal eine andere Form, ganz toll !!
    lg Suzan

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Gitta, die sehen ja interessant aus, was ganz besonderes, aber Du machst ja immer so besonders schöne Dinge.

    Liebe Grüße
    Uta

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Gitta,
    deine Mug Rugs sehen toll aus. Eine ganz aussergewöhnliche Form. Nach diesem Buch werde ich auch Ausschau halten.
    LG
    Gudrun

    AntwortenLöschen
  19. Hallo Gitta,
    deine zwischendurch Arbeit gefällt mir auch super gut.
    Intressante Form.
    gruss Heidi*

    AntwortenLöschen
  20. WOW! Tolle Form, ich liebe ja diese MugRugs und kann kaum genug davon haben und jetzt kommst du und zeigst diese tolle Form??? Und es werden immer mehr *tralalala*... Liebe Grüße Doris

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über einen Kommentar von Dir