Sonntag, 27. Mai 2012

Pfingstmarkt Gut Oestergaard

Der Pfingstmarkt auf http://www.oestergaard.de/ kann ich nur empfehlen.












Tolle Aussteller,mit einem vielfältigen Angebot.
Das ist meine Ausbeute.

Ein Holztablett mit 5 Gläsern für Teelichter die ein Strickbezug haben ,alte Spindeln(neu alt getrimmt).

Eine kleine Kaffeetasse,als Nadelkissen.
Dieses Windspiel aus alten Besteck war der letzte Einkauf . Ich habe lange gezögert,konnte aber nicht wiederstehen. Das wars!!!

Kommentare:

  1. -tolle Fotos, tolle Einkäufe und tolles Wetter ☺

    AntwortenLöschen
  2. Na da wäre ich auch hingegangen. Ich mag solche Märkte!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  3. Ein schönes Ambiente und interessante Dinge zum Bestaunen. Das Windspiel ist eine geniale Sachce.

    LG, Petruschka

    AntwortenLöschen
  4. Ich bin gerade von Gut Oestergaard zurück und bin total begeistert ! Es war zwar voll, aber man kam gut durch und konnte ohne Probleme gucken. Ich weiß jetzt, dass ich ausser einer neuen Nähmaschine ein neues Vogelhaus brauche und ein Fell (oder 2)von einem Gotländer Schaf...und noch ein paar andere Nettigkeiten ;-)
    Der Mann, der die Löffelmobiles verkaufte, war schwer damit beschäftigt mit einem Kunden darüber zu diskutieren, ob so ein Stand sich lohnen würde. Zum verkaufen hatte er keine Zeit :-/ Naja, ich habe Geld gespart und wenn er immer so drauf ist, bewahrheitet sich seine Befürchtung, dass es sich nicht lohnt ;-))
    Liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  5. Da hast du aber tolle Sachen mit nachhause gebracht! Die wären bei mir auch nicht liegen geblieben! Einen schönen Abend wünscht dir noch Rita

    AntwortenLöschen
  6. Schön! Schon beim Zugucken aus der Ferne! Und klingt das Windspiel im Wind auch ordentlich? Ich bin immer hin und hergerissen, wir haben einen großen Garten, da wäre Platz für viele Windspiele, aber die klingeln dann eben Tag und Nacht. So ist es bisher bei einem geblieben. Und es liegt noch ein Selbstbausatz Tonröhrchen im Schrank. Aber mit Besteckteilchen könnte ich es ja auch mal versuchen..
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über einen Kommentar von Dir