Dienstag, 29. Mai 2012

Sommer-Projekt


Das ist mein Sommer-Projekt.Ich möchte eine Decke machen nur aus Sechsecken
und  in Naturtönen(meine Restekiste freut sich)



Das ist eine Arbeit,die kann man(Frau) wunderbar im Garten oder auf der Terrasse machen.
Mein Rhoododendren blüht dieses Jahr*****das ist der Hammer****.
Wenn der Sommer so bleibt, werde ich eine Menge Sechsecken fertig bekommen.

Kommentare:

  1. The hexies are lovly.Happy sewing!!

    AntwortenLöschen
  2. Genau! Paper piecing ist genau das Richtige für den Garten! Leider schreit bei mir dann immer das Unkraut so laut, dass man keine Ruhe hat zum Nähen. Unser Garten ist zu groß oder der Gärtner zu klein? Aber eines Tages... mich würde Baby block sehr reizen.
    LG und schönes Nähwetter!
    Valomea

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Gitta,
    Dein Sommer-Projekt kommt mir sehr bekannt vor. So eines habe ich auch. *lach*
    Tolle Blüten hat Dein Rhododenron.
    Liebe Grüße Anke

    AntwortenLöschen
  4. Bei dem Tempo (und Deinen vielen Resten) kann das eine riesige Decke werden :-)
    Liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  5. Ich wünsche Dir einen traumhaften Sommer. ;-) Nachts kann es ja ruhig regnen, damit der Rhododendron auch im nächsten Jahr blüht.
    Die Lieselei auf der Terrasse ist eine wunderbare Sache.
    Liebe Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  6. Da hast du dir aber ein schönes Sommerproject ausgesucht :-). Dein Rhododenron blüht wunderschön.
    Ich wünsche dir viele gemütlichen Stunden im Garden miot deinen vielen Blüten.
    LG
    Anne-Mette

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Gitta,
    ein schönes Sommerprojekt wird das. Deine Stoffe gefallen mir sehr.
    lg, Heike

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Gitta,

    das wird bestimmt ne tolle Decke, ich bewundere immer Euch Handnäherinnen, ich habe auch mal eine! Hexagonblume genäht und leider festgestellt das das nix für mich Grobmotorikerin ist.

    Leider, weil ich finde Decken aus Hexagons sehen immer so wunderschön aus, freue mich schon Dein Endergebnis zu bestaunen :-)

    LG Astrid

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über einen Kommentar von Dir