Dienstag, 24. Juli 2012

Mini-Täschchen

Diese kleinen Mini-Täschchen habe ich hier gesehen.


mußte ich sooooofort nähen,da ich mich nun doch entschieden habe,zum Weeser-Weihnachtsmarkt zu gehen,fange ich rechtzeitig an(lach)bei 28°im Schatten****

Kommentare:

  1. Gesehen habe ich die auch, aber noch lange nicht genäht!
    Und es ist gut für so einen Markt rechtzeitig anzufangen und das ist ja nicht sionderlich weihnachtlich. das kann "frau" auch bei 28° Grad im Schatten nähen!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  2. Au ja, hab ich auch gesehen. Und Du hast sie gleich genäht! Bist halt eine besonders Fixe! Ich trage solche Ideen erst mal bisschen mit mir herum. Die Rosenstoff-Exemplare sind besonders hübsch! War's sehr fummlig?
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
  3. Die sind ja niedlich. So kleine Reisverschlüsse habe Ich auch noch.

    Liebe Grüße Sandra

    AntwortenLöschen
  4. Du stellst eine enorme Lernfähigkeit unter Beweis, lb.Freundin! Hast den Stress v o r dem Weeser Weihnachtsmarkt erinnert und fängst jetzt bei 28° an Sachen dafür zu nähen : TÜCHTIG!!!!
    Die Täschchen sehen nett aus - natürlich mag ich den tollen Schrift-Rosenstoff am liebsten...
    LG
    Ruth

    AntwortenLöschen
  5. oh Gitta,
    du bist ja wieder super fleißig gewesen,
    die Taschen sehen toll aus, und für den Weihnachtsmarkt perfekt, da muss du bestimmt noch viiiel mehr von nähen, sonst sind sie gleich ausverkauft.
    LG
    Bente

    AntwortenLöschen
  6. Einfach zauberhaft. Stimmt, Weihnachten kommt immer so plötzlich!
    Liebe Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  7. ..und ich kann bestätigen, dass sie sehr praktisch sind :-) Meine Ohrstöpsel sind schon gestern Abend in das runde Täschchen eingezogen. Näh´ ruhig alles mögliche für den Markt - ich stehe jederzeit als Produkttesterin zur Verfügung :-)
    Liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  8. Die sind ja klasse und so schön praktisch, tolle Stoffe hast Du genommen, besonders süß finde ich ja das Herzchen :-)

    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  9. Sehr, sehr schön! Wenn ich das mit dem Reißverschluß einnähen mal kann, nähe ich auch so Täschchen!
    Liebe Grüße
    Gisela

    AntwortenLöschen
  10. Die Täschchen sind total süß :D. Und man kann nie früh genug Anfange für den Weihnachtsmarkt zu nähen. Zackzack sind die paar Monate vorbei und dann kann es sonst schon streßig werden.
    Viele Grüße
    Ute

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Gitta!
    Gespeichert habe ich die Anleitung auch- genäht natürlich noch nicht ;-)
    Deine Täschchen sehen wunderschön aus mit den Stoffen!!!
    LG,Gudrun

    AntwortenLöschen
  12. ...oh ich glaub so was brauch ich auch, jetzt fehlt mir "nur" noch das know-how ;O)
    Liebe Grüße

    Gabi

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Gitta,
    wieder zeigst du uns so süße "Must-have-Täschchen". Ich glaube, die werde ich auch versuchen. Muß aber erst einmal RV besorgen.
    Herzliche Grüße
    Gudrun

    AntwortenLöschen
  14. GAAAAANZ reizend !!!! genau die richtige Arbeit für die Sommerzeit...:)
    Liebe Grüße von Angela

    AntwortenLöschen
  15. Muss ich auch haben!
    Sonnige Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  16. . . . das Gegenstück zum hochsommerlichen Wetter:
    trockenes, freundliches, frostiges
    Winterwetter . . .
    ich drück die Daumen wenn's denn soweit ist. -
    Die Minitäschen werden bestimmt ein Verkaufs-
    schlager.
    LG Elisabeth

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Gitta,
    das ist echt gemein. Wieder so eine schöne, kleine Idee, irgendwie sieht das nach einem "Must have" aus. Mal sehn. Deine kleinen Täschchen sind jedenfalls soooo schön.
    L.G.
    sigisart

    AntwortenLöschen
  18. Oh sehen die mega süss aus, hast du ganz toll gemacht.
    Danke schön für den Link.
    Schönes Wochenende und ganz liebe Grüsse Marie-Louise

    AntwortenLöschen
  19. Hallo Gitta,
    danke für den Link! Die Täschchen sehen toll aus! Mal sehen, ob ich sie auch so schön hinbekomme ...
    Lieben Gruß, Marlies

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über einen Kommentar von Dir