Donnerstag, 4. Juli 2013

Biscornu Tausch und der gehäkelte Schal.

Heute kam der Postbote und brachte dieses schöne Nadelkissen "Biscornu Tausch" von Cattinka.
Bin hellauf begeistert und hab mich sofort hingesetzt, um nun auch ein mindestens genauso hübsches zu nähen :-) :-) :-)! Aber wie soll es aussehen??? Überlegte hin und her, hoffe sehr, dass sie das ausgewählte ebenso erfreut, wie ihres mich - noch bin ich im Anfertigungsrausch...
Der fertig gehäkelte Schal......gewaschen und dann in die Länge gezogen .
 Die Schal war fast so breit oder lang,wie meine Küche.
Und sooooo sieht es dann aus,wenn feste Maschen gezogen werden.


Kommentare:

  1. man, bist Du schnell :-) Ich habe meinen Schal noch nicht einmal fotografiert !

    Liebe Grüsse
    Angelika

    AntwortenLöschen
  2. Hätte ich nie im Leben gedacht, dass das dann so aussieht. Sieht ja aus wie Fallmaschen beim Stricken!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Gitta,
    der Schal ist ja super. Das hätte ich nie gedacht, dass das so wirken würde. Klasse!
    LG, Heike

    AntwortenLöschen
  4. Na das hör ich doch gern dass das Biscornu Dir gefällt. Jetzt wo ich es so auf dem Bild sehe, glaub ich ich hab die Perle in der Mitte vergessen, upppps!Kannst das ruhig noch nachholen! Und ich bin mir sicher dass mir Dein Nadelkissen auch gefallen wird.
    Und Dein Schal ist ja der Hammer, der ist ja riesig geworden.
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  5. Der Schal hat was von einem bunten Kartoffelnetz :-)
    AUA, hau mich nicht!
    Spaß beiseite - er sieht toll aus.
    Und zu Angelika : Ja, unser Gittalein ist ne ganz Fixe, während ich noch Stoff zusammenstelle oder über Nadelstärke sinniere, rattert bei ihr längst der Stickapparat oder sie spannt die Strick-,Häkelsache schon...
    Aber das geht u.a.alles auch deswegen so flott, weil der liebe Gerd als ihr Heinzelmännchen fungiert - dat mußte doch mal gesagt werden...:-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sehr Schade, Ruth ! Denn aus gut unterichteter Quelle weiß ich, dass der Schal Dein Weihnachtsgeschenk sein wird. Ich weiß nicht, wie Du aus der Nummer rauskommen willst. Ich bin gespannt...... ;-)

      Liebe Grüße
      Angelika

      Löschen
  6. Liebe Gitta,
    Katrins Biscornue sieht wirklich ganz entzückend aus. Dein Häkelschal begeistert mich, er ist dir super gelungen und schaut doch wirklich wie ein mit Fallmaschen gestrickter aus ;-) GlG, Martina

    AntwortenLöschen
  7. Ach du lieber Himmel, da fällt mir der Spruch ein : Wer Anderen eine Grube gräbt, fällt...und bei mir ist das demnach genau zu Weihnachten :-)
    (Ich finde ja immer noch, der Schal hat exakt das Kartoffelnetzmuster,das ist zwargelb-orange - sieht das denn sonst keiner???)
    Kannste mir da nich irgendwie helfen, Angelika?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Leider nein, denn ich hab ein ähnliches Netz gehäkelt :-))

      Liebe Grüße
      Angelika

      Löschen
  8. Auf dein Biscornu bin ich gespannt, liebe Gitta, und der Schal, der ist ja seeeehr lang, was?
    Danke für deinen Besuch bei mir, liebe Grüße an dich, Jutta

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über einen Kommentar von Dir