Dienstag, 22. Juli 2014

Time For Jane

 Schon wieder sind 14 tage vorbei und viel habe ich nicht geschafft.
Nur einen Block und der ist auch nicht perfekt.Das Kreuz ist nicht ganz in der Mitte.

 Hier seht ihr noch meine angefangenen Blöcke,mit denen ich tierische Probleme habe.
Wie habt ihr denn Block A-11 und Block B-3 genäht????? Alles mit der Hand und über Papier????
Wie macht ihr es denn ????

 Das Top von meinen Mystery-Quilt ist auch so weit.Inzwischen habe drei Tops in Warteschleife.
Ich verzettele mich mal wieder.  Kennt ihr das auch ????

Kommentare:

  1. Huhu Gitta,
    einer ist doch auf jedenfall besser als keiner :)
    A-11 ist ziemlich spannend. Ich habe ihn mit der Maschine genäht, da muss man echt überlegen welches Teil zuerst. B-3 habe ich mir Freezer Paper Schablonen gemacht, diese auf den Stoff übertragen und dann mit der Hand zusammengenäht. Ich hoffe das hilft weiter.
    LG Maja

    AntwortenLöschen
  2. A11 habe ich noch nicht. Und B3 habe ich sowohl mit der Hand, als auch mit der Maschinbe genäht. Schau mal hier! Kennst du das? Hier wird die Nähweise jedes Bliocks erklärt!
    http://thatquilt.blogspot.de/

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  3. Kenn' ich, kenn' ich.... *lach* - ich verzettle mich ständig!
    Ich bin ja Fan von Nähen über Papier. A11 würde ich mit der Maschine über Papier nähen, hätte ich mit dem fertigen Block im Mittelteil übrigens auch gemacht. B3 werde ich über Papierschablonen lieseln. Ich kann mit der Maschine keine Rundungen nähen. Und da ist es ja eigentlich ganz einfach.
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
  4. B3 habe ich in drei Arbeitsgängen Revers appliziert und A 11, da müsste ich erst schauen wie ich den genäht habe.
    Dein Blöckchen sieht doch gut aus, schau Dir mal das Original an, wie krumm und schief da manche Blöcke sind.

    LG Uta

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Gitta,
    das scheinen wirklich schwierige Blöckchen zu sein. Bei den einfachen Tula Pink Blöcken musste ich bei einem so einfachen Kreuz auch 2x trennen. Das mit dem verzetteln ist mir auch geläufig.
    LG Marianne

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Gitta,
    oh ja, das kenne ich. Ich habe auch immer mehrere Sachen in mehreren Warteschleifen. Den DJ nähe ich komplett mit der Hand, auch die Zwischenstreifen. In pastelligen Farben wird er wunderschön werden.
    LG, Beate

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Gitta,
    habe zwar beide Blöcke fertig, aber das war 2006. Habe mir gerade die Blöcke mal vorgeholt und bei A-11 habe ich wohl ein bißchen "geschummelt" ;-) und B-3 hatte ich so genäht, wie bei http://thatquilt.blogspot.de/ Damals kannte ich den Blog noch nicht, aber nun schaue ich da immer erst. Ist wirklich sehr hilfreich.
    Liebe Grüße, Marlies

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Gitta,
    wenn du dir die Blöcke der lieben Jane einmal genauer anschaust, dann wirst du sehen, dass sie auch nicht perfekt sind. Oft machen diese kleinen "Fehler" den Charme einer Handarbeit aus, mir gefallen deine Blöcke sehr, daher sei nicht allzu streng mit dir. Der Mystery ist der Kracher, so farbenprächtig, einfach wunderschön!!! GlG, Martina

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über einen Kommentar von Dir