Sonntag, 17. August 2014

Dies und das

 Also ohne den Obertransportfuss von Bernina hätte ich das Quiltmuster nicht hinbekommen.
Acht Lagen sollten für meine Sohlen  der Hotel-Pantoffeln gequiltet werden. Das obere Bild zeigt schon was passiert....der Stoff verschiebt sich,trotz heften.
Obertransportfuss von meiner Nachbarin geholt.
 und schon war alles kein Problem mehr,tadellos gequiltet, ohne Falten
 Denn muss ich unbedingt haben. Bei Angelika ist der BSR und der Obertransportfuss Serienmäßig dabei, sie hat die 550er .

 Die Hotel-Pantoffeln hat mir Elisabeth gezeigt,ich war so begeistert ,das ich sie gleich nachnähen musste.  Das Muster ist von# Prym#. Die Pantoffen gibt es in drei verschiedenen Größen.
Bei der Sohle habe ich etwas stärkere Einlage genommen.

Dann habe ich noch  Sternen-Untersetzer genäht.

Kommentare:

  1. Die Hotelhausschuhe sind hübsch geworden. Da musste die NäMa ganz schön arbeiten bei so vielen Stofflagen.
    Der Sternuntersetzer gefällt mir.
    Dir einen schönen Sonntag
    LG
    Alexandra

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Gitta,
    diese Pantoffeln habe ich auch schon mal irgendwo gesehen und finde sie sehr hübsch und individuell. 7 Lagen...wow!!!
    Auch dein kleiner Sternenuntersetzer ist sehr hübsch.
    L.G.
    sigisart

    AntwortenLöschen
  3. 8 Lagen sind schon ganz schön dick! Aber es hat super geklappt und die Pantoffeln gefallen mir auch sehr gut.
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Gitta,
    die Pantoffeln sind klasse ! Der Obertransporteur ist schon klasse :-)

    Liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  5. These slippers are just stunning,love both also your topper.Great job!

    AntwortenLöschen
  6. Hi Gitta,
    wie immer warst du fleißig an der Nähmaschine...
    Die Hausschuhe sind echt toll!
    Deinen Ball konnte ich neulich in Natura bewundern, total klasse!!!
    Liebe Grüße
    Bente

    AntwortenLöschen
  7. So ein Obertransport ist schon was feines. Deine Pantoffeln gefallen mir sehr gut.

    AntwortenLöschen
  8. Die sehen ja fein aus, so schöner Stoff, richtig edel für 5 Sterne Hotel geeignet.

    LG Uta

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über einen Kommentar von Dir