Freitag, 14. August 2015

Fast eine Woche habe ich gebraucht,

und fast verzweifelt. Diese vielen Schnittteile,dann noch auf englisch. Aber irgendwie habe ich mich durchgewurschtelt.
Nachdem ich mir im Internet die Bilder von der Anleitung ( katrin es gibt ein Link)!!!!!
angesehen habe ,war mir schon mein erster Fehler klar.

Die Träger fehlen noch.

Die Tasche hat viele Fächer und zwei Reißverschlüsse und ist ein kleinens Raumwunder.
Ich werde gleich noch eine nähen, dann habe ich das Muster verstanden (lach)
Das Muster ist von#Studio Kat designs# das Model heißt  #Uptown Saddlebag#

Kommentare:

  1. Toll ist sie geworden, Deine Saddlebag :-)
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Schön ist sie geworden und wie witzig dass es wirklich einen Link dazu gibt!
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  3. Ist die toll und der Innenstoff.... boah, wie schön.

    Nana

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Gitta,
    toll schaut sie aus, Deine Tasche.
    LG
    Marle

    AntwortenLöschen
  5. Sieht sehr speziell und aufwendig aus...
    Das macht uns Patcher eben aus: geduldig bei der Sache bleiben:)
    Bin auf Nr.2 gespannt, liebe Gitta!
    Liebe Grüße
    Von Angela

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Gitta,
    Du bist in Taschen eine ware Spezialistin, super schön geworden. Tolle Tasche und mit den vielen Taschen sehr praktisch.
    Liebe Grüßle,
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Gitta,
    superschön ist die Tasche und ich mag besonders den Kontrast zwischen Innenfutter und Außenstoff.
    LG Anke

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Gitta,
    die ist aber wirklich klasse geworden, da hat sich Deine Mühe gelohnt.
    Hab einen schönen Sonntag und liebe Grüße
    Roswitha

    AntwortenLöschen
  9. mit so einem strahlenden Innenfutter. Toll.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über einen Kommentar von Dir