Samstag, 31. Oktober 2015

Kleine Foto- Anleitung zum Sternen-Körbchen



  • Für das große Körbchen  34x34cm ,zwei verschiedene Stoffe.
  • Ich habe mich diesmal für einen Weihnachtsstoff und roten Leinen entschieden.
als Einlage nehme ich Thermolan und Vliesofix das bitte 32x32cm
Vliesofix auf Thermolan bügeln( auf beiden Stoffteile)

das Trägerpapier vom Vliesofix abziehen.
Die Einlage mit der Klebeschicht auf dem Stoff bügeln.
das andere Teil ebenso
Dann eine Hilfslinie diagonal zeichnen(mit einem Stift der wieder weg geht)
Dann mit einem passenden  Garn absteppen (da stelleich den Stich immer etwas größer)
So beide Teile sind jetzt fertig
Quadrat falten und die Abnäher anzeichnen
ich hoffe ihr könnt es erkennen,es sind beim großen Korb( 34x34)cm und beim mittleren Korb (26x26)cm immer 7cm und 3cm hoch

an beiden Teilen sind jetzt die Abnäher fertig,dann etwas abschneiden und die Abnäher auseinander
bügeln

So sieht es jetzt aus
Beide Teile re auf re stecken
Aufpassen das die Abnäher sich schön treffen !!!
Wenn man (Frau) will, ein bischen Dekor
Rundherum nähen, Wendeöffnung !!!!!   nicht vergessen.
Ecken abschneiden und beim Abnäher  einkerben
Dann Wenden, ist ein bischen mühsam

Gut ausbügeln und schmallkantig absteppen,dabei die Wendeöffnung mitschließen.


Das Foto mit den Tunnelsternen sollte ganz nach unten.
Der Link zur Anleitung ist ganz unten(lach)
FERTIG
Die Maße Für den  großen Stern
Stoff 34x34cm
Einlage 32x32cm

Kleiner Stern
Stoff 26x26cm
Einlage 24x24cm

Die Anleitung für die Tunnelsterne findet ihr hier 
Ich wünsche euch allen ein schönes Wochenende 

Kommentare:

  1. Das ist ja ein supertolles Tutorial! Dankeschön!! Wieder ein Teil mehr auf meiner ToDoListe ;-)))
    LG, Gudrun

    AntwortenLöschen
  2. Du bist ein Schatz, liebe Gitta. Das muß ich unbedingt ausprobieren.
    Vielen Dank und liebe Grüße
    Iris

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Gitta,
    vielen Dank für die Anleitung, und ich hab gedacht das Körbchen wird gelieselt. So was, eine Erleuchtung.
    Liebe Grüßle,
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  4. Oh du bist ein Schatz!!!! Danke dafür!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  5. Das ist ja ein tolles Tutorial. Tausend Dank dafür!
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Gitta,
    vielen Dank für deine Anleitung!!! Da muß ich mir am Montag gleich mal Thermolan besorgen ;-)
    Lieben Gruß, Marlies

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Gitta,
    ich habe das Körbchen letztes Jahr mehrere male genäht, allerdings gelieselt :-)
    Danke für diese tolle Anleitung und auch danke für den Link!
    Jetzt muss ich mich nur noch entscheiden was ich zuerst nähe!
    Liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
  8. Super cute.Thanks for the tutorial!

    AntwortenLöschen
  9. Oh, wie schön! Danke, für die Anleitung.
    LG Tina

    AntwortenLöschen
  10. Vielen herzlichen Dank für die tolle Anleitung, liebe Gitta, das werde ich auch probieren!
    Danke auch für deinen Besuch bei mir, ich freue mich immer, von dir zu lesen, liebe Grüße an dich, Jutta

    AntwortenLöschen
  11. Vielen Dank für diese Anleitung. Nun habe ich schon vier Weihnachtsgeschenke fertig! Yeah :-)
    Liebe Grüsse
    Kreativkrikri

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über einen Kommentar von Dir