Sonntag, 13. Dezember 2015

Flaschen-Wichtel



 Zwar schlecht fotografiert,aber dafür sind die Wichtel gelungen.
Sechs von den kleinen Kerlen haben schon Beine bekommen und sind zwei Häuser gewandert.
Da gibt es ein Kamin und es wird besser fotografiert (grins)
 
Noch ein paar Weihnachtskörbchen .

Kommentare:

  1. Hallo Gitta,
    zum Glück haben die nicht wirklich Beine. Sonst wären sie vielleicht weiter gelaufen ;-))
    Tausend Dank !

    AntwortenLöschen
  2. Also ich finde deine Wichtelparade sieht super aus. Und auch dein Foto kann man anklicken und sieht die kleinen Kerle super. Aber warum heißen die Flaschen-Wichtel? Da sind doch weit und breit keine Flaschen zu sehen.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen
  3. Dein Flaschenwichtelparade ist aber auch sehr dekorativ wie sie so einträchtig auf der Fensterbank hocken.
    LG, Britta

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Gitta,
    kein Wunder das soooo schöne Wichtel Beine bekommen und weiterwandern :-)
    Liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
  5. Das sind aber auch ganz süße Kerlchen!

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Gitta,
    die Wichtel sind ja mal klasse, super schöne Idee. Du bist so flink mit deinen Geschenken.
    Liebe Grüßle,
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  7. Gitta, Deine Körbchen schauen bezaubernd aus, ich mag Deine Arbeiten, sind immer so akkurat.

    Liebe Grüße von Chrissie

    AntwortenLöschen
  8. Gorgeous and klove your fabric combo.
    Have a fun day.Merry Christmas!

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über einen Kommentar von Dir