Montag, 18. Januar 2016

Zwischenstand #Knallbonbons# und ein Scherenproblem



 am Sonntag war meine Nachbarin kurz zu Besuch bei mir.Wir unterhielten uns über unsere neuen
Projekte usw....als plötzlich die Frage kam......HAST DU EIN SCHERENPROBLEM !!!???
 Zuerst wußte ich nicht was Angelika meinte oder wollte,bis ich ihren Blick zu meinen Scherentaschen folgte.
Naja,ich nahm sie alle raus, legte sie auf dem Zuschneidetisch. Die Scheren die immer neben meiner Nähmaschine liegen dazu, ist schon eine Menge.
Aber ich liebe sie alle und möchte keine missen(lach) und soooo viele sind es doch auch nicht ODER!!??
Wieviel verschiedene Scheren habt ihr denn so????
7 Reihen von den Knallbonbons sind  fertig und es gefällt mir immer besser.
 Der Quilt  #Oh My Stars#  ist fix und fertig.

Kommentare:

  1. Also was die Scheren angeht, es ist besser zu haben, als zu brauchen. Der Oh My Stars Quilt sieht sehr schön aus, in den zarten Farben, und die Knallbonbons stehen auch noch auf meiner to-do Liste, das ist ein super Projekt für meine Stoffreste! Aber erst muss ich noch einen Puppenquilt nähen, und Du?
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  2. Ohja die Knallbonbons gefallen mir auch sehr gut.
    Beim Betrachten deiner Scheren dachte ich: soviele hast du nicht - als ich dann aber mal alle in der Wohnung verteilten zusammensuchte....Ich glaube ich habe auch ein "Scherenproblem"
    LG Maja

    AntwortenLöschen
  3. besser eine Schere zu viel, als keine zur Hand. Ich habe nur zwei Stoffscheren aber 5-6 Stickscheren und zwei Küchenscheren und einige Kinder-Papierscheren.
    Deine Knallbonbons sind echt total genial. Und dein Oh my Stars schaut einfach sagenhaft schön aus.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen
  4. Die Knallbonbons sehen so toll aus!
    Deine Scherensammlung aber auch:-)
    Ich habe definitiv zu wenige...immer bin ich am suchen.
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  5. *kicher* - ich habe BESTIMMT ein Scherenproblem! Nix geht über ausreichend gutes Werkzeug! Ich muss die mal zusammen tragen....
    Dein Oh-my-stars sieht toll aus in den zarten Farben. Gefällt mir total gut.
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Gitta,
    ich habe eine Stoffschere, zwei Papierscheren und ein paar kleine Stickscheren. Auf so eine stattliche Anzahl wie Du komme ich nicht einmal, wenn ich die Heckenschere, die diversen Rosenscheren und die Geflügelschere mitzähle ;-))
    Apropos Stickscheren : davon hast Du doch bestimmt auch so eine bis 5, oder ?

    Liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  7. Gitta- Deine Knallbonbons sind der Knaller!!!!
    Die mag ich ja jetzt schon,auch wenn es noch viel Arbeit bis zum fertigen Quilt ist...
    Scheren kann Frau niiiieee genug haben:)
    Liebe Grüße von Angela

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Gitta,
    ich habe auch ein Scherenproblem, aber 3 Lieblingsscheren ;-)....habe das grad beim Zusammenräumen meines Nähkellers festgestellt.
    Und dein Sternenquilt sieht so duftig und leicht aus - wunderschön! Und mit den Knallbonbons muss ich mich zurückhalten, obwohl sie mir auch sehr gut gefallen, aber frau muss Prioritäten setzen.
    LG Mona

    AntwortenLöschen
  9. Dein Knallbonbon sieht schon absolut spitze aus, ein tolles Quiltprojekt.
    LG
    Alexandra

    AntwortenLöschen
  10. Oh deine Knallbonbons werden auch so superschön!!!
    Und ein Scherenproblem habe ich wohl auch. Ganz besonders bei den kleinen Stickscheren, die ich auch für mein Strickzeug nutze!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  11. Scheren habe ich auch reichlich, "gute" Stoffschere, Zackenschere und diverse Kleinere, die zwischen Dachboden/Nähzimmer und Wohnzimmer verteilt sind. Deine Knallbonbons haben eine tolle Wirkung.
    LG, Britta

    AntwortenLöschen
  12. Those quilts are fabulous and great idea yo hang your scissors.
    I have five ,one for papers,one for fabrics, two small scissors for handsewing projects and the last one for everything.

    Have a fun week.

    AntwortenLöschen
  13. Grins, bei deinem Scherenberg kann ich gut mit halten UND ich gebe auch keine einzige davon her, allerdings gibt es bei uns auch noch sogenannte "Küchenscheren". Auf meinen Scheren liegt ein Fluch, wer sie berührt.....
    Knallbonbon ist fantastisch!!!
    Liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Gitta,
    herzlichen Glückwunsch zur Fertigstellung von deinem wunderschönen Oh My Stars Quilt. Toller Quilt mit solch feiner Farbgestaltung, wunderschön.
    Frau kann nie zu viel Scheren haben, so viele wie Du hab ich allerdings nicht.
    Liebe Grüßle,
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Gitta,
    also an Scherens angelt es dir sicher nicht 😉. Deine Knallbonbons machen richtig gute Laune und dein Sternenquilt gefällt mir sehr gut.
    Herzliche Grüße
    Gudrun

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Gitta,
    Scheren kann frau eigentlich nie genug haben, vor allem gut schneidende ;-) Deine Knallbonbons entwickeln sich zum echten Knaller, ich glaube, dieses Pattern verbreitet sich virusartig im Netz *LOL* Und deine Sterne sind traumschön, Gratulation! Liebe Grüße von Martina

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über einen Kommentar von Dir