Dienstag, 7. Juni 2016

Maritimes für Strand und Garten

 Eine schnelle Stranddecke aus den neuen maritimen Stoffen.
Die Stoffe sind von  makower # Sea View Bunting#

 Als Rückseite habe ich diesmal einen Fleecestoff genommen.
Ich habe mich ja lange geweigert Fleece als Rückseite zu nehmen,aber ich war doch überrascht wie gut es ging.
Auf eine Einlage habe ich verzichtet. Das Top und  Fleece gut geheftet,dann war das quilten kein Problem.
Ein gestreiftes Binding rum und noch eine Wimpelkette  dazu und fertig.

Kommentare:

  1. Deine "schnelle" Decke gefällt mir sehr - ich bin Fan von diesen Strandhäuschen und mit dem kuscheligen Fleecestoff bist du bestens gerüstet auch wenns mal ein bisschen kühler wird! Herzlichst Rita

    AntwortenLöschen
  2. Schön! Da möchte man gleich ans Meer.
    LG, Britta

    AntwortenLöschen
  3. Der neue Quilt ist schön! Ich nehm auch ab und zu mal Fleece als Rückseite und das sind die Quilts die in unserem Hause auch am Meisten in Benutzung sind.
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  4. Oh wie schön dieser Maritimlook, das hast du wunderbar genäht. Macht echt Urlaubsstimmung.
    LG este

    AntwortenLöschen
  5. Sieht super aus, liebe Gitta!
    LG Mona

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Gitta, der ist ganz toll geworden. Ich mag die Strandhäuschen als Motiv so gerne.Die machen eine unglaubliche Urlaubsstimmung.
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Gitta
    Deine Maritime Decke ist so schön geworden, das erinnert mich daran das ich auch noch irgendwo so einen Stoff liegen habe.
    Liebe Grüße Maria

    AntwortenLöschen
  8. Eine tolle Idee und ein schöner Quilt. Gefällt mir sehr gut!
    LG Tina

    AntwortenLöschen
  9. Was für ein toller Anblick. Ich bin hin und weg.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Gitta
    Wunderschön ist deine maritime Decke, gefällt mir sehr gut.
    Ganz liebe Grüsse Marie-Louise

    AntwortenLöschen
  11. Die maritime Decke ist wunderschön und macht gleich Urlaubslaune. Dabei denke ich dann auch gleich an die kleinen Badehäuschen auf AErö.
    Liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über einen Kommentar von Dir