Freitag, 2. September 2016

Ich konnte nicht wiederstehen den Crosscut-Quilt zu nähen

 also gesagt, getan .   Stoffe rausgesucht(nicht neu gekauft!!)  Etwas Stoffabbau muss sein.
Das zerschneiden fand ich am schlimmsten
Ich habe mich für einen Läufer entschieden
 noch Streifen in Petrol,leichte Einlage und Rückseite,dann ging es ans quilten

 Vor 14 Tagen war Enkeltochter wieder zu Besuch bei Oma,diesmal mit dunklen Haaren(Lach)
aber das kommt ihrer natürlichen Haarfarbe sehr nahe.  Die Wendeöffnung mußte sie bei mir mit der Hand schließen,was ihr nicht besonders viel Spaß gemacht hat,aber da mußte sie durch,grins!!!
 Ein Geburtstagsgeschenk war dieser Stoffbeutel,der Spruch paßt!!!!
 Meine Tasche ist jetzt auch fertig,ich habe hier darüber geschrieben.

 Endlich ist die Wendeöffnung mit der Hand geschlossen,da strahlt sie wieder,man beachte
die Fingernägel,wie man damit arbeiten kann ist mir schleierhaft.Aber inzwischen sind sie wieder kurz.
Ich habe überlegt ob ich in diesen Alter (17) auch so viel ausprobiert habe.......hab ich!!!!!
Ach ja, deshalb ist Rune eigentlich gekommen.
Eine Laptoptasche wollte sie nähen,natürlich in Pink,mit schwarzen glitter Aufdruck,den wir geplottert haben.



Kommentare:

  1. Das kann ich gut verstehen, ich konnte auch nicht widerstehen, bin allerdings noch nicht fertig. Toll dass deine Enkelin bei dir näht und so erfolgreich ist.
    LG este

    AntwortenLöschen
  2. Was wart ihr fleißig! Und dieser Crosscut kann einen auch narisch machen. Bei meinem fehlt nur noch das Binding!

    Gruß Maion

    AntwortenLöschen
  3. mit so kunterbunten Streifen sieht der Crosscut auch klasse aus - NOCH kann ich widerstehen ... ;-))))
    LG Brigitte

    AntwortenLöschen
  4. Super der Läufer. Wenn ich die tollen Quils sehe, werde ich sicher auch nicht länger widerstehen können.
    Das ist doch herrlich, wenn die Enkeltochter zum Nähen kommt. Meine ist leider noch zu klein.
    An meine verschiedenen Haarfarben und Nagellängen kann ich mich auch noch gut erinnern, denn meine Naturfarbe ist "Straßenköterblond".....
    Schönes Wochenende und
    liebe Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Gitta,
    der Tischläufer macht sich sehr gut, aus dem Crosscut-Muster.Deine Enkelin hat eine tolle Nackenrolle genäht...ja, und und auch das Handnähen gehört zum Nähen;-)...

    LG Klaudia

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Gitta, den Tischläufer finde ich klasse! und die Laptop Tasche sieht toll aus! Da brauchen wir uns um den Nachwuchs doch keine Gedanken zu machen :-). LG Sabine

    AntwortenLöschen
  7. Dein Tischläufer schaut prima aus. Schön hast du gearbeitete mit deiner Enkeltochter. Ihr ward schön fleißig.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen
  8. Da habt ihr eine ganz tolle Tasche genäht. Die ist richtig cool. Und Deinen Crosscut finde ich richtig schön.
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  9. Echt starke Farben stecken
    im Crosscut-Quilt; für die
    vorletzten Sommersonnentage
    eine Higlight auf dem
    Gartentisch.
    Viele Grüße an Rune.
    Die Laptoptasche und der
    gedrehte Lesenknochen
    gefallen mir.

    LG Elisabeth

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Gitta,
    Runes Werke sind klasse, und natürlich musste sie die Wendeöffnung mit der Hand nähen ;-)) Ob Du mit 17 so experimentierfreudig warst wie Rune ? Ich denke ja, denn Du bist es ja noch immer ;-))

    Liebe Grüße
    Angelika, die jetzt mal Stoffe für crosscut sucht

    AntwortenLöschen
  11. Gitta, Dein Crosscut Läufer sieht super gut aus! Ich war meinen Quilt heute fotografieren, es gibt also bald Bilder davon auf meinem Blog. Ich lade Dich schon mal herzlich zum anschauen ein.
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Gitta,
    dein CrossCut sieht super aus, gell, das Teil hat enormen Suchtcharakter :-)
    Liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Gitta,
    dein Crosscut-Tischläufer sieht toll aus, ich schleiche auch ständig um dieses Muster herum. Die Nackenrolle deiner Enkeltochter ist sehr hübsch geworden, die Laptop-Tasche ist mein Favorit - einfach Spitze.
    Herzliche Grüße
    Gdurun

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über einen Kommentar von Dir