Donnerstag, 5. Januar 2017

So langsam wird der Wald voll

 Eule,Igel,Hase,Fuchs ,Schmetterling und Blumen,alles was das Herz begehrt.                                    So langsam wird der Wald voll.
Mir fehlen noch ein Schmetterling und ein Fuchs,dann habe ich es.

Mutter's Erde wächst auch langsam.  Das ist ein schönes Projekt für Abends auf dem Sofa.

Kommentare:

  1. Warum sind die Bäume so herum gelegt? Instinktiv würde ich sie anders herum legen.
    Sehr schön sieht es schon aus in Deinem Wald.

    Nana

    AntwortenLöschen
  2. Wow, wie schön! Bin schon ganz doll auf das Gesamtwerk gespannt. WEisst du ob es die Motive auch einzeln gibt?
    LG, Astrid

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Gitta,
    das sind doch Blumen, oder ? Auf jeden Fall sieht das richtig klasse aus !

    Liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  4. Dein Wald ist ganz toll und die Tiere sind allesamt einfach süss! Du bist immer so fleissig und auch wenn ich nicht mehr soviel in der Bloggerwelt bin, freue ich mich über jeden Post von dir! Herzlichst Rita

    AntwortenLöschen
  5. Das wird wunderschön!
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  6. I love how your Fancy Forest is coming together. I gave my daughter the pattern for Christmas and I'd like us to work it together. You do lovely projects. Happy Stitching from me in Ottawa, Canada.

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Gitta,
    das ist so ein schönes Projekt und ich hab die Tiere auch gleich auf meine To-Do Liste gesetzt.
    LG Maja

    AntwortenLöschen
  8. Beide Projekte sehen wunderschön aus!

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  9. zwei richtig tolle Projekte. Das machst du klasse.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über einen Kommentar von Dir