Sonntag, 9. April 2017

Damit das Lästern endlich aufhört

 Meine Lieblingsnachbarin kommt ja gerne mal auf einen Kaffee vorbei.
Immer wenn ich voller Stolz meine Fortschritte von meinen Schal zeige geht es los.
Also dein Schal wird klasse(das ist schon mal gut aus dem Mund einer Profistrickerin)
Aber dann...........Das kann ich nicht verstehen,du läufst immer mit dieser alten Papiertüte,
dabei nähst du doch so tolle Taschen.  Das du dir noch keine Tasche für deine Strickarbeiten genäht hast!!!!!!!

Gestern war es wieder soweit "Läufst du immer noch mit dieser alten Papiertüte"!!!!

Jaaaa,wo sie Recht hat hat sie Recht.   Angelika war kaum aus der Tür da ging es los.
Das konnte ich ja nun auch wirklich nicht auf mir sitzen lassen.
Viel Zeit und neuen Stoff wollte ich aber nicht investieren.

Also alle Reste rausgesucht die Handarbeitmotive haben.  Dann nach der "Quilt as you Go" Methode
einen Korb genäht.



Schön bunt ist er geworden.
 Ich muss sagen es sieht schon  netter aus und mehr Platz habe ich auch.

Das ist übrigens mein Schal,fast fertig.
So und jetzt kann Angelika auch wieder zum Kaffee kommen und NUR meinen Schal bewundern
und sich NICHT über meine Papiertüte aufregen (lach)

Kommentare:

  1. Liebe Gitta,

    der Korb ist Klasse; Dein
    Strickzeug aber auch.

    Viele Grüße
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  2. Du kennst doch das Sprichwort, daß Schuster oft die schlechtesten Schuhe anhaben und so ist es wohl auch mit den Näherinnen... wann mache ich mir mal einen Quilt?

    Tolles Körbchen und der Schal... megasuper.

    Nana

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Gitta,
    was lange währt...wird richtig gut :-) Um diese Tasche werden Dich alle beneiden (ich auch!).

    Liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  4. Ja Gitta, das hast du nun davon, jetzt ist deine Lieblingsnachbarin auch noch neidisch *lach* der Korb ist super und dein Strickzeug sooo schön, was für eine geniale Wolle! Ein guter Grund für einen Ausflug nach Kappeln demnächst :-)
    Liebe Grüße
    Bente

    AntwortenLöschen
  5. Das ist aber ein toller Korb und jetzt gibt es endlich nichts mehr zu meckern! Liebe Grüße Erikaa.

    AntwortenLöschen
  6. Guten Morgen Gitta,
    wo sie recht hat, hat sie recht, Deine liebe Nachbarin. (lach) Aber mit Deinem neuen tollen Stoffkorb hast Du sie bravourös ausgebootet. Ich tät jetzt (leicht schadenfroh, pssst) eine Extra-Kaffeepause mit ihr einlegen. ;-)
    Hab eine schöne Osterwoche.
    Liebe Grüße
    Barbara

    AntwortenLöschen
  7. Sieht beides sehr schön aus
    L.G. Doris

    AntwortenLöschen
  8. Wo Angelika Recht hat, hat sie recht! Wurde auch Zeit für eine vernünftige Tasche. Und schön ist die geworden!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  9. Deine neue Tasche ist der Hammer. Glückwunsch, das du die schäbige Tüte ersetzt hast.
    Winkegrüße Larissa

    AntwortenLöschen
  10. Grins, manchmal braucht man einen Anschubser, um so schöne Dinge herzustellen! Deine Tasche gefällt mir sehr gut, aber der Schal ist der absolute Hit!
    Liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
  11. Ja, so ist das viel besser!
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  12. Die arme Papiertüte. Auch an ihr haben doch viele gebastelt.Na ja, das Körbchen sieht schon schöner aus und wird dem tollen Schal gerecht.
    Liebe Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  13. Ja, da hat Deine Freundin Recht!! Sieht wirklich netter aus.Aber das gab mir auch einen Anstoß...
    Ich habe immer nur ein Täschchen für meine Sockenstrickerei.
    Dein Tuch ist übrigens schön Frühjahrsmäßig.
    Liebe Grüße Helga

    AntwortenLöschen
  14. Da hat die liebe Angelika aber auch wirklich recht : ne olle Packpapiertüte ;-)...
    Und siehste, geht doch = ein richtig schöner und praktischer Wollkorb ist entstanden(wundersamerweise n i c h t in grau/natur***, aber Resteverwertung hat ja auch was...)
    Liebe Grüße
    Ruth

    AntwortenLöschen
  15. Also da kann Angelika jetzt nicht mehr meckern:-)
    Der Korb ist der Hit! und wunderschön, wie auch Dein Tuch in den wundervollen Regenbogenfarben.
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Gitta,
    dein neuer Wollkorb ist definitiv schöner, als die Papiertüte und hier ist dein hübsches Tuch gut aufgehoben.
    Herzliche Grüße
    Gudrun

    AntwortenLöschen
  17. Wow, was für ein Unterschied der Tragebehältnisse :-)))
    LG, Gudrun

    AntwortenLöschen
  18. Das war aber auch wirklich Zeit, sehr schön ist den Utensilo geworden. Dein Strickzeug gefällt mir auch sehr, sehr gut.
    LG eSTe

    AntwortenLöschen
  19. Papiertüte geht aber wirklich nicht wenn eine Nähmaschine im Haus ist. Und Dein Wollkorb ist tausendmal schöner als so eine olle Tüte, und haltbarer allemal.
    LG, Britta

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Gitta,
    wo Nachbarin recht hat, hat sie recht ;-). Jetzt sind deine Handarbeitssachen professionell verstaut. Ich habe von solchen Dingen ja schon mehrere genäht und erfreue mich immer wieder am Anblick.
    LG Mona

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Gitta,dein Korb sieht wieder toll aus!!Das brachte mich auf die Idee, das ich mir auch mal wieder einen nähen könnte! Vielleicht klappt es ja mal wieder mit dem "Altennähen".Glg und auch an deine nette Nachbarin Angelika Deine alte Kollegin Marlene.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über einen Kommentar von Dir