Sonntag, 21. Januar 2018

Das fertige Kissen und weiter geht es mit meinen Verschneide-Quilt



 Ich wollte euch noch mein fertiges Kissen zeigen.Gesehen hatte ich das Muster bei Marion.
Einmal von der Seite,mit einem bunten Keder(oder Paspel) aus Resten .

 Rückseite habe ich auch aus Resten gearbeitet und einem verdecktem Reißverschluß.

 Dann habe ich den zweiten Stappel von meinem Verschneidequilt geschnitten und auf ein altes
Bettlaken verteilt und festgesteckt.  Es sind sechs verschiedene Stoffe 35x35cm
Dann kann ich immer nach und nach , wie ich gerade Zeit habe,die Blöcke mit einem Zwischenstreifen zusammennähen   .Die Blöcke  werden immer nach dem gleichen Schema genäht.
Am besten man hängt sich  den ersten Block an eine Pinnwand
Der Zwischenstreifen ist 2.5cm breit.
Fünf Blöcke sind fertig,13 brauche ich noch.

Kommentare:

  1. Liebe Gitta,
    super sieht dein neues Kissen aus! Die Verschneidetechnik sieht sehr interessant aus und ich bin gespannt auf die Fortsetzung.
    Herzliche Grüße
    Gudrun

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Gitta,
    das sieht beides toll aus. Das Kissen hat auch eine besonders schöne Rückseite gemeinsam mit der Paspel. Der Quilt sieht spannend aus. Da hast Du Stapel zerschnitten?
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
  3. Das Kissen ist so schön bunt, genau meins!
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  4. Die gedämpften blauen Töne sind herrlich anzusehen. Das wird ein wunderschöner Quilt! Das Kissen hat so etwas Fröhliches. Viel Freude daran!

    Herzlichst, Petruschka

    AntwortenLöschen
  5. Das Kissen sieht ja toll aus- und dann noch mit Paspel, super!
    LG, Gudrun

    AntwortenLöschen
  6. Das "Marion"-Kissen sieht auch in bunt klasse aus. Die neuen Blöcke gefallen mir auch sehr gut, die sehen so groß aus - das wird ja ein king size-Quilt, oder?
    LG eSTe

    AntwortenLöschen
  7. Das Kissen gefällt mir super gut...wie auch der Beginn deines neuen Projektes.
    LG
    Klaudia

    AntwortenLöschen
  8. Das ist ein sehr schönes, buntes Kissen geworden. Muss ich auch einmal probieren. LG Erika.

    AntwortenLöschen
  9. Prima geworden sein Kissen. Das ist doch einfach nur ein geniales Muster!
    Und dein Verschneidequilt wird auch toll!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  10. Du läufst gerade hochtourig! Sehr schön!
    Die Verschneidetechnik muss ich mir gleich noch einmal anschauen.
    LG Tina

    AntwortenLöschen
  11. Ein schönes Kissen has du genäht und dein Verschneidequilt wird super.
    Winkegrüße Larissa

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über einen Kommentar von Dir